Fuck Buddies • Fremde und andere Liebhaber

»Fuck Buddies • Starke Kerle, schwuler Sex und jede Menge erotische Überraschungen! „Wir müssen noch zwei Straßen weiter“, sagt er. Und setzt mit einem Augenbrauenhochziehen hinterher: „Kannst du’s so lange aushalten, oder soll ich dir da hinten das Gebüsch zeigen?“ Kai ist glücklich liiert. Mit seinem Freund läuft alles super. Das letzte, was Kai sucht, ist ein Seitensprung. Und doch ist da dieser Fremde im Bus. Ein Blick von ihm, und Kais Knie werden weich.

Fuck Buddies • Wilde Spiele

»Fuck Buddies • Starke Kerle, schwuler Sex und jede Menge erotische Überraschungen! „So einer wie er würde ihm aller Voraussicht nach eher eine aufs Maul hauen, als sich anfassen zu lassen. So einer wie er könnte alles mit Mark machen. So einer wie er … Mark merkte, wie ihm die Knie weich wurden.“ Ein schüchterner Blick, ein vorsichtiges Herantasten … doch dann geht es ganz schnell. Sie begegnen sich in einer U-Bahn-Station und einem Café,

Fuck Buddies • Unterwegs mit den Jungs

»Fuck Buddies • Starke Kerle, schwuler Sex und jede Menge erotische Überraschungen! „Wo lernt man heute noch echte Kerle kennen?“ Einen Abend lang treiben Kai und seine besten Freunde durch die nächtliche Stadt, flirten, lästern, lachen – und erinnern sich lustvoll daran, wie sie einander zum ersten Mal begegnet sind: in einer heißen Sauna voller schwitzender Körper und in der aufregendsten Cruising Area der Stadt …« Mehr Infos: Format: Kindle Edition | Dateigröße: 605 KB |

Fuck Buddies • Männerparadies

»Fuck Buddies • Starke Kerle, schwuler Sex und jede Menge erotische Überraschungen! „Dein Duft in meiner Nase. Dein Geschmack auf meiner Zunge. Ich habe einen Traum. Und dieser Traum bist du.“ Es tut weh, von seinem Freund verlassen zu werden. Und es wird ganz sicher nicht dadurch besser, dass man in der unerbittlichen Szene schon mit 42 als „altes Fleisch“ gehandelt wird. Max hat die Nase voll von den Oberflächlichkeiten der schwulen Welt. Er will