Urlaubslover gesucht

»Was tut man nicht alles für seinen besten Freund? Dario begleitet Flurin nur unter größten Bedenken nach Nizza in den Urlaub. Die Aussicht auf Sonne und Strand ist zwar reizvoll, nicht aber das, was damit verbunden ist. Gekränkt in seinem Stolz, weil er kurz zuvor verlassen wurde, will Flurin unbedingt zwei wildfremde Begleiter mitnehmen und schaltet dafür eine Annonce. Kosten für Reise sowie Unterkunft sollen mit ‚Körpereinsatz‘ abgegolten werden. Die Interessenten sind zahlreich, aber wenig