Virtuelle Welt » Wie will man die Jungs nur verstehen #19

computer-006Manche Dinge kann man nicht verstehen, manche Dinge sollte man nicht verstehen. Um dieses zu verstehen, musste ich auch mal wieder nachdenken, hatte ich doch hier, hier, hier und hier einmal geschrieben, das ich wen mag und so weiter …

Na ja leider blieb es eben auch nur bei der einen Nacht und es hat sich dann auch nach zig Wochen für mich erledigt, ich habe ihn aus meinem Kopf gestrichen gehabt auch wenn es nicht leicht war, am Anfang hatte ich ihm ja noch versucht klar zu machen, das ich gerne Kontakt hätte, aber das ist dann besser gewesen, das wir keinen Kontakt haben. So weit dazu, dann habe ich heute echt nicht schlecht geschaut und war und bin es immer noch mega angepisst, das er mir viel unterstellt hat, das habe ich nun schon begriffen, aber das er mir je überhaupt was beweisen wollte, ging nicht. Ich habe drüber weg gesehen. Aber das heute grenzte dann an meinem Verständnis, daher muss ich mich echt fragen: „Wie will man die Jungs nur verstehen?“

Scheinbar hat er viele Jungs, die ihn mittlerweile nicht mögen und am Ende meint er immer das ich es bin. Ich bin es echt leid, das ich so mit Unterstellungen leben muss. Aber was soll man machen, er hat genau wie jeder andere Schwule reagiert, erst mal heftig schreiben und dann gleich blocken, damit ja keine Antwort ankommt. Boah, wie feige ist denn bitte so was? Ich meine, wenn man was äußert, dann sollte man auch Arsch in der Hose haben und eine Antwort entgegennehmen. Aber ich habe ihm dann doch eine SMS gesendet, damit er auch merkt, ich habe es gelesen und nicht verstanden.

virtuell280409

<

p class=“MsoNormal“ style=“text-align:justify;“>
Update 03.05.2009:

Er wurde dann doch noch einmal überrascht und wahrscheinlich auch geschockt, der Steffen hat eine SMS gesendet, die alles bisher dagewesene in den Schatten stellte und man muss mich eigentlich fragen ob ich da sturz besoffen gewesen bin ;o) – aber das Gute an der Sache ist, ich wurde Heilig gesprochen *grins* – er hat mir alles verziehen. Gut, wäre nur die Frage, was habe ich getan, da ich mir ja noch immer keiner Schuld bewusst bin, kann ich ja stolz sein, das mir alles verziehen wurde. Na dann nehmen wa das so hin und erfreuen uns … Aber, ich bin weiterhin geblockt!

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.