Amateur College Men • Junge, knackige Heteromacker in erotischen Begegnungen.

Ohne überflüssiges inszenatorisches Beiwerk präsentiert Corbin Fisher seine jungen, knackigen Heteromacker in erotischen Begegnungen. Die Männer sind allesamt gut gebaut, sexy und das wichtigste: Sie sind sie selbst! Denn gerade das Unverfälschte an Fishers Fotos machen den Reiz dieses Fotobandes aus! Ein Pflichtband im Großformat für alle Fans echter Hetenkerle! Bruno Books, Salzgeber Buchverlage GmbH via Amazon.de Dieser Lesetipp stellt Werbung dar – alle Informationen (Text- und Bild) in Zusammenhang mit Advertising von Amazon entnommen.

Fotografie • Gods of Sport

Pedro Virgil’s durchgestylte Portraits stattlicher Sportlerkörper zelebrieren testosterongeladene Männlichkeit. Mit statisch eleganten Posen und überaus plastischer Farbgebung vermag Virgil Spannung zu erzeugen, wobei er es erfrischenderweise auch an augenzwinkerndem Pathos nicht mangeln lässt. Muskulöse Machos, die die Fantasie anregen und subtil schwule Motive ergeben eine Mischung, die beim Betrachter ganz unzweifelhaft Eindruck hinterlassen wird. GODS OF SPORT war im Frühjahr 2008 Virgils erstes Fotobuch und kleine Brötchen zu backen lag ihm schon damals nicht! Zu

Trunk Show • Swimwear Inspires Art

Über den erotischen Wert von Badehosen muss man nicht mehr viele Worte verlieren. Viele großartige Bilder bietet stattdessen Trunk Show, die Anthologie zum Kleidungsstück, kenntnisreich und vielseitig zusammengestellt von Fashion-Editor Jason Salzenstein.Der Nachfolger des erfolgreichen Brief Encounters stellt das kleine Stückchen Stoff in den Mittelpunkt, dass uns am Strand so oft den Kopf verdreht, wenn es am richtigen Kerl klebt. In diesem Sinne: Pack die Badehose ein und lass um Himmels willen das kleine Schwesterlein

69 Positions of Joyful Gay Sex

Sexratgeber sind klasse, aber leider oft eine dröge Angelegenheit. Wer kommt schon in Stimmung, wenn er seitenlange Ausführungen über die richtige Einführung liest? in 69 Positions gibt es deshalb keine trockenen Texte, sondern prickelnde Bilder mit kurzen, klar formulierten Texten. Wie man sein Sexleben auch jenseits von Top und Bottom aufregend und immer wieder neu gestalten kann, das führen uns die Bel Ami-Superstars Dolph Lambert und Kris Evans vor. Bruno Gmünder GmbH via Amazon.de Dieser

Legend Men • Muskelbepackte, sagenhaft gut aussehende Kerle lassen alle Hüllen fallen.

Fotograf Ron Lloyd dürfte einen der beneidenswertesten Jobs auf dem Planeten haben: Er sucht nach muskelbepackten, sagenhaft gut aussehenden Kerlen, die er dazu bewegt, vor der Kamera die Hüllen fallen zu lassen … und zwar alle Hüllen. Mit frechem Grinsen präsentieren diese Fleisch gewordenen Traumtypen dann ihre in jeder Hinsicht makellosen Körper. Hünenhafte Kerle wie Zeb Atlas und Von Legend erfreuen sich bei schwulen Männern weltweit größter Beliebtheit und bieten in diesem Bildband einen Anblick,

Erotische Fotografie • All Players

PLAYERS Spieler präsentiert Rick Day in seinen Bildbänden Players und Players Two, die beide zu Bestsellern wurden. Vordergründig geht es um Sport, um trainierte Körper in klobiger Rugby-Kluft, in knappen Shorts oder schlicht im Adamskostüm. Aber Rick Day gelingt weit mehr, als nur maskulinen Sex-Appeal einzufangen. Seine Bilder bestechen durch eine greifbare Spannung: Ein Wechselspiel von Geradlinigkeit und Intimität stellt immer wieder in Frage, wer hier Subjekt und wer Objekt ist. Rick Days Bilder sind

Brief Encounters • Gut verpackt ist halb gewonnen.

Gut verpackt ist halb gewonnen. Bei Männern gilt das besonders für ihr bestes Stück: Wer sich heute noch in durchgewetzten Unterhosen präsentiert, die er im Fünferpack kauft, ist in den 80ern hängengeblieben. Damals hießen die Teile noch Schlüpfer und wurde am liebsten in der Variante Feinripp mit Eingriff gekauft. Unterhosen wurden nicht beworben, wozu auch, jeder brauchte sie ja ohnehin. Heutzutage aber wundert sich kaum noch jemand, wenn David Beckham seinen Prachtkörper auf einem sechs

Sexy Fotoband • Players Two

Die geniale Fortsetzung des Bestsellers Players. Riesig war der Erfolg, den Rick Day gleich mit seinem ersten Bildband Players landen konnte. Magazine aus aller Welt zeigten seine Arbeiten zur Begeisterung ihrer Leser auf Titelseiten und in Bildstrecken. Nach zwei Jahren des Wartens kommt nun mit Players Two eine Fortsetzung in opulentem Format, die Rick Days Status als Porträtist männlichen Sexappeals weiter festigen wird. Über die Qualität seiner Arbeiten ließen sich viele Worte verlieren am stärksten

Fotoband • Players

Der New Yorker Mode- und Werbefotograf Rick Day präsentiert seinen ersten Fotoband. Durch dezente Bildbearbeitung verleiht der Fotograf seinen Modellen exhibitionistisch veranlagt und wahnsinnig sexy einen besonderen und geheimnisvollen Glanz. Bruno Gmünder GmbH via Amazon.de Dieser Lesetipp stellt Werbung dar – alle Informationen (Text- und Bild) in Zusammenhang mit Advertising von Amazon entnommen. •  Weitere Infos findest du natürlich bei Amazon. 😉

Fotografie • The Last Boys

Mit The Last Boys bringt Barry Marré zum ersten Mal seine Werke in einem Bildband heraus. Der junge Fotograf, bekannt aus Magazinen und Fashion-Blogs, hat ein unvergleichliches Gespür für verträumte und sinnliche Aufnahmen. Seine Models wirken zerbrechlich und ausdrucksstark zugleich. Ein aufregendes Experiment junger Fotografie mit einem modernen, jugendlichen Anstrich, ohne künstliches Licht. Bruno Gmünder GmbH via Amazon.de Dieser Lesetipp stellt Werbung dar – alle Informationen (Text- und Bild) in Zusammenhang mit Advertising von Amazon

Fotografie • Boys of St. Petersburg

St. Petersburg ist eine Stadt von unsagbarer Schönheit. In Boys of St. Petersburg läßt uns der Fotograf Michael Andrew an ihr teilhaben. Seine Fotografie ist von gefühlvoller Präzision und atemberaubender Kunstfertigkeit. Während seiner mehrmonatigen Winterreisen in die Stadt an der Newa gelang es Michael Andrew, die unschuldige Schönheit und Anmut der Modelle einzufangen. Das Ergebnis ist ein fotografisches Meisterwerk, eine Hommage an die Boys of St. Petersburg. Bruno Gmünder GmbH via Amazon.de Dieser Lesetipp stellt