Winterpride: Schwule Ferien auf Gran Canaria

Sebastian Castro ist der Chronist des ganz normalen schwulen Urlaubswahnsinns auf Gran Canaria. Zehn Jahre ist es her, dass er mit drei Berliner Freunden auf den Spuren von Elvira Klöppelschuh nach Gran Canaria gereist ist. Seitdem hat sich manches geändert im scheinbar ewigen Homo-Himmel auf der Insel der Glückseligkeit. Die Freunde haben Zuwachs, denn Eduoardo will tatsächlich heiraten. Und Hasso bringt seinen schwulen Neffen mit, um ihm die Facetten des realen Homodaseins vor Augen zu führen.
In sieben Tagen und sieben Kapiteln kommt es zu bizarren Begegnungen und zu mehr Sex als geplant, zur Apotheose von Baccara auf der Showbühne im Yumbo Center und zu einer wilden Romanze im Nachtleben von Las Palmas. Dort ist gerade „Winterpride“, und wieder mal ist alles vor Ort, was Zeit und Lust und Träume hat. Und dann naht der Tag der Hochzeit …

Männerschwarm Verlag via Amazon.de

Advertising

© Dieser Lese- /Buchtipp stellt Werbung da – alle Informationen (Text- und Bild) in Zusammenhang mit Advertising von Amazon entnommen. „Als Amazon Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.“  •  Weitere Infos zu diesem Buchtipp findest du natürlich bei Amazon.

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.