Junge Liebe • »Love me in Barcelona: Adrian und Jason«

Der 30-jährige Berufsschullehrer Jason begegnet auf einer Strandparty dem 17-jährigen Pablo, mit dem er eine leidenschaftliche Nacht verbringt. Pablos bester Freund Adrian wird auf Jason aufmerksam, verliebt sich Hals über Kopf und versucht alles, um Jason auf sich aufmerksam zu machen. Als sich beide zufällig einen Tag später wieder über den Weg laufen, sieht es erst gar nicht nach Freundschaft oder gar Beziehung aus. Denn Jason findet Adrian alles andere als interessant, zumal dieser auch in einer Beziehung mit einem jungen Mädchen steckt. Allen Widrigkeiten zum Trotz beginnt nach einer anfänglichen Freundschaft auch Jason Gefühle für Adrian zu entwickeln. Doch sowohl die Abneigung von Adrians Vater gegenüber Jason als auch das Auftauchen von Jasons Exfreund machen es den beiden alles andere als leicht. Auch dass sich Pablo nach dem One-night-stand in Jason verliebt hat, lässt Adrian an seinen Gefühlen für Jason zweifeln. Ein erster gemeinsamer Urlaub in Deutschland bei Adrians Schwester und seiner Mutter allerdings festigt die Liebe der beiden zueinander. Nach einigen Wochen Beziehung stehen sich beide wieder gegenüber – Adrian als Berufsschüler, Jason als sein Lehrer. Nach dem anfänglichem Schock versuchen beide, sich mit der Situation zu arrangieren und ihre Beziehung vorerst geheim zu halten. Vor allem Adrian macht die Situation schwer zu schaffen. Werden sie es trotz allem schaffen, glücklich zu werden? Kann Jasons Vater helfen und auch Adrians Vater wieder zur Vernunft bringen, der die Beziehung der beiden einfach nicht akzeptieren will? Ein Unfall überschattet schließlich das Wiedersehen von Jason und seinem Vater. Ein Unfall, der allen zeigt, was wirklich wichtig ist. Sowohl Adrians Vater, als auch Adrian und Jason selbst.

Himmelstürmer Verlag via Amazon

Advertising

© Dieser Lese- /Buchtipp stellt Werbung da – alle Informationen (Text- und Bild) in Zusammenhang mit Advertising von Amazon entnommen. „Als Amazon Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.“  •  Weitere Infos zu diesem Buchtipp findest du natürlich bei Amazon.

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.