Immer mehr Fälle von Homophobie in Belgien

Steffen030

Immer mehr Fälle von Homophobie in Belgien • »Die Zahl der verbalen und gewalttätigen Übergriffe auf Homosexuelle hat in Belgien enorm zugenommen: Im vergangenen Jahr haben sich 125 Menschen an das Zentrum für Chancengleichheit (Unia) gewandt weil sie sich aufgrund ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert fühlten.«

Grenzecho.net via Facebook

Advertising

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Next Post

Zwei Leben und ein kleiner Unterschied

Mit dem falschen Geschlecht geboren, wirst du niemals Ruhe finden. Rechtliche Probleme, Selbsthilfegruppen, medizinische Gutachten… der Kampf mit dir selbst und deinem Umfeld bestimmt dein ganzes Leben. Christiane wagt den großen Schritt und wird zu Christian.Nach der ersehnten großen Operation gerät Chris in die Stricherszene…..Auch ihm stellt sich, wie jedem […]

Das könnte dich auch interessieren