Chinesen müssen Grindr auf Druck der USA bis 2020 verkaufen

Steffen030

Dating-App wird wohl wieder amerikanisch • Chinesen müssen Grindr auf Druck der USA bis 2020 verkaufen • »Grindr gehört seit gut drei Jahren einer chinesischen Firma. Auf Druck der US-Regierung müssen die Investoren aus der Volksrepublik ihre Anteile bis Mitte 2020 aber wieder verkaufen.«

Queer.de via Facebook

Advertising

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Next Post

Wie viel Sex ist normal?

Zwischen Statistik und individuellen Bedürfnissen … Will ich zu viel oder zu wenig Sex? Wie viel Sex haben andere? Das sind Fragen, die sich viele Menschen stellen. Denn das Bild, das uns öffentlich vermittelt wird, variiert sehr stark. In Filmen oder in Serien sieht man quasi dauernd Liebespaare durch die […]

Das könnte dich auch interessieren