Rafi Rachek von Homohassern bewusstlos geprügelt

Der „Bachelor in Paradise“-Teilnehmer wurde am Dienstagabend in der Nähe des Aachener Weihers in Köln von einer Gruppe Unbekannter erst als „Schwuchtel“ beschimpft und dann krankenhausreif geschlagen.

Queer.de via Facebook

Advertising

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.