AKK plant Entschädigung homosexueller Soldaten

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) will Soldaten, die in der Vergangenheit wegen ihrer Homosexualität dienstrechtlich benachteiligt wurden, nicht nur rehabilitieren, sondern auch finanziell entschädigen.

Queer.de via Facebook

Advertising

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.