Südlich von Hetero

Steffen030

Schwule Jugendliche gehen ihren Weg – eine Reise durch Deutschland. Schwule Jugendliche gibt es überall. Auf dem Land, in der Großstadt, im Norden, im Süden. An Schulen, im Schwimmverein und im Jugendclub. Manche haben Probleme wegen ihrer Homosexualität und bei anderen spielt es eigentlich keine Rolle. Und genauso zahlreich wie sie sind, sind auch ihre Lebenswelten. Mit diesem Buch wollen die Autoren versuchen, Klischees entgegenzutreten und zu zeigen, dass es „DEN“ schwulen Jungen nicht gibt. Die Idee: 10 ganz unterschiedliche Jugendliche aus verschiedenen Orten in Deutschland treffen und sich mit ihnen unterhalten – erfahren, wie sie leben, was sie bewegt und Schwul sein für sie bedeutet. Dafür haben die Autoren im August und September 2006 eine Tour durch Deutschland unternommen. Es entstand ein beeindruckendes Porträt von zehn völlig unterschiedlichen Jungen, die über ihre Erfahrungen, ihr Coming-out und Leben in einer teils überraschend toleranten, teils erschreckend aggressiven Umwelt berichten.

Himmelstürmer Verlag via Amazon.de

Advertising

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Next Post

Männer mit maskulinen Eigenschaften haben schlechtere Spermien

[…] Um das herauszufinden haben Wissenschafter der Universität in Valencia (Spanien) und der University of Western Australia Samenproben von Studenten analysiert. Die Proben wurden unter dem Mikroskop auf Beweglichkeit und Aussehen analysiert. Je schneller sich ein Spermium bewegt und je normaler es geformt ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass […]

Das könnte dich auch interessieren