Nachts in Berlin • Erotischer Krimi

Als Kriminalhauptkommissar Falk Brenner im Todesfall eines Industriellen ermittelt, steht er vor einem Dilemma: Alle Spuren führen ihn direkt in jenen schwulen Sexclub, den er bislang nur als Gast kannte. Die wenig gesprächigen Kunden des Etablissements sind zunächst keine große Hilfe, und Brenners Nachforschungen in der Szene geraten schnell zum gefährlichen Spiel mit dem Feuer. Denn Brenner muss oft auf schärfere Verhörmethoden zurückgreifen, um die Wahrheit — und ein paar verruchte Verdächtige — zu enthüllen.

Vom Chef im Gay Club erwischt

Kai ist Inhaber einer sehr gut laufenden Werbeagentur. Eigentlich müsste er mit seinem Leben zufrieden sein, denn er stand wirtschaftlich gut da, sein Aller von fast fünfzig sah man ihm nicht an. Von außen betrachtet ein durchtrainierter, sportlicher Mann der sich einiges leisten konnte.Doch Kai findet nach der Trennung von seinem Lebensgefährten nicht mehr zu sich. Antriebslosigkeit und Hoffnungslosigkeit machen sich breit. Bis er beschließt das Gewesene hinter sich zu lassen.So macht er sich auf

PlanetRomeo zieht um! • Info über Clubs & Escorts!

Das neue PlanetRomeo verwirrt einige, Geschmacksache würde ich sagen. Wie schon erwähnt, das neue PlanetRomeo ist für mobile Endgeräte eine super Idee, aber für den Desktop völliger Mist. Und es fehlten ja einige Funktionen in der neuen Version und diese werden auch noch bis Herbst 2017 wie in meinem Beitrag erwähnt nachkommen – bis dahin sollte man seinen Mitgliedern im Club wohl darüber informieren, das die Funktionen nur aufrufbar über die Classic PlanetRomeo sind. Scheinbar