Küss mich, (Niko)laus

Als Niko Florian zum ersten Mal begegnet, ist es auf der Stelle um das sexy Model geschehen. Hin und weg von seinen dunkelbraunen Augen, organisiert Niko über seine beste Freundin und Florians Mitbewohnerin ein erstes Treffen mit dem blonden Engel. Es folgt eine unbeschreibliche, sowie heiße Nacht, die für beide nicht ohne Folgen bleibt, was ihre Gefühlswelt betrifft. Wird es bei dem One-Night-Stand bleiben oder kann Florian sich bei seinem ganz persönlichen NIKOlaus fallen lassen?

Küssen hält jung!

Ein Kuss beansprucht rund 30 Gesichtsmuskeln. Die Gesichtshaut wird dabei entsprechend durchblutet – sie wirkt frisch und jung. Und: Schon ein 10-minütiges Kusstraining ist so effektiv wie ein 100-Meter-Lauf. Denn hier werden über 60 Kalorien verbrannt. Kein Wunder, dass Vielküsser bis zu fünf Jahre länger leben. Rosige Zukunftsaussichten nennen wir das! Kussfreunde e.V. Bild von Free-Photos auf Pixabay

Küssen macht fit!

Beim Küssen schüttet unser Körper Adrenalin und Serotonin aus – die Fitmacher und Glückslieferanten. Sie erhöhen unseren Pulsschlag, heizen unseren Kreislauf an, der Stoffwechsel läuft auf Hochtouren und unsere Durchblutung kommt in Schwung. Die schönste Art, so richtig ins Schwitzen zu kommen, oder? Kussfreunde e.V. Bild von Free-Photos auf Pixabay

Was ist ein Kuss?

Ein Wunder, ein Geheimnis ist der Kuss;Denn wie des Morgenlandes Weisen sangen,Die Lippe küsst wohin das Herz sich neigt;Ehrfurcht die Hände, Sklavendienst das Kleid,Die Freundschaft auf die Wangen;auf die Stirne küsst tröstend Mitgefühl;doch auf die Lippen drückt Liebe ihren Kuss,wild loderndes Verlangen auf das müd geschlossne Auge,Und Sehnsucht haucht ihn seufzend in die Luft;Noch mehr! Ein Kuss ist das, was ihr ihn schätzt;Nichts, wenn ihr scherzt, und wenn ihr`s ernst meint alles;Er kühlt und glüht;