Our review of 2019

Klar hätten wir Ende des Jahres schreiben können, was Top und Flop im Blog ist, aber wir haben uns das für heute dem ersten Tag des neuen Jahres aufgehoben. Erstmal euch allen ein Frohes Neues Jahr gewünscht. Wie in den anderen Jahren auch, waren die Beiträge rund um „PlanetRomeo“ die am meisten gelesenen. Aber auch nicht überraschend, denn zum Jahresende wurde ja die alte Website komplett abgeschafft. Hier die fünf Beiträge die euch im Jahr

Schluss mit Fakern • ROMEO setzt auf den Videobeweis

Schluss mit Fakern – ROMEO setzt auf den Videobeweis • »Als erste schwule Dating-App hat ROMEO ihr VideoChat-Feature aktiviert. Damit ist nicht nur Cam4-Spaß möglich, sondern die Tage von Fakern gezählt.« Und so macht ROMEO (ehem. PlanetRomeo, ehem. GayRomeo) auf den VideoChat aufmerksam: »Kommt euch näher mit VideoChat Hallo xxx, wir freuen uns, dir heute unseren VideoChat vorstellen zu können! Diese völlig neue Funktion ist sowohl in der iOS- als auch der Android-App verfügbar. So

Streaming 🎞 ROMEOS … anders als du denkst!

Gerade hat Lukas sein Coming Out in der Provinz hinter sich gebracht, da tritt er sein neues Leben in der Großstadt Köln an. Doch gleich bei Ankunft im Zivi-Wohnheim landet er als einziger Junge im Schwesterntrakt. Immerhin wohnt da seine beste Freundin Ine, die mittlerweile bestens in die schwul-lesbische Szene der Domstadt integriert ist. Unerwartet befindet er sich inmitten eines neuen Freundeskreises und auch gleich seines ersten Flirts: mit dem äußerst attraktiven Macho Fabio. Aus

PlanetRomeo zieht um! • Info über Clubs & Escorts!

Das neue PlanetRomeo verwirrt einige, Geschmacksache würde ich sagen. Wie schon erwähnt, das neue PlanetRomeo ist für mobile Endgeräte eine super Idee, aber für den Desktop völliger Mist. Und es fehlten ja einige Funktionen in der neuen Version und diese werden auch noch bis Herbst 2017 wie in meinem Beitrag erwähnt nachkommen – bis dahin sollte man seinen Mitgliedern im Club wohl darüber informieren, das die Funktionen nur aufrufbar über die Classic PlanetRomeo sind. Scheinbar

PlanetRomeo zieht um! • Das neue PlanetRomeo für alle Geräte?

  So war jedenfalls mal die Idee (bereits im August 2015 berichtet) – aber was nun mit aller Macht an die User geht, ist erschreckend für mich persönlich. Die neue PlanetRomeo Version mag vielleicht für die App bzw. mobile Endgeräte, wie Smartphone, Tablet sehr gut sein, aber als Desktop Variante einfach schrecklich. Jetzt wurde also aus Beta ein Alpha, oder so. 😛 Aber alle Achtung, seit August 2015 arbeitet man an diese „neue“ Version um diese