Öfter, länger, besser • Der multiorgastische Mann

Dies ist kein gewöhnlicher Sex-Ratgeber für Männer. Im Westen gipfeln Vorstellungen männlicher Sexualität zwangsläufig im kurzen Hüpfer der Ejakulation. Doch bereits vor dreitausend Jahren wussten die alten Chinesen, dass auch Männer multiple Orgasmen haben können – indem sie den Samenerguss hinauszögern oder es gar nicht dazu kommen lassen. Ja, es ist tatsächlich wahr: Orgasmus und Samenerguss sind nicht zwangsläufig identisch. Und wer auf die kurze Erleichterung verzichtet, kann stattdessen zahlreiche Ganzkörper-Orgasmen erreichen. Mann kann nicht

Männer mit maskulinen Eigenschaften haben schlechtere Spermien

[…] Um das herauszufinden haben Wissenschafter der Universität in Valencia (Spanien) und der University of Western Australia Samenproben von Studenten analysiert. Die Proben wurden unter dem Mikroskop auf Beweglichkeit und Aussehen analysiert. Je schneller sich ein Spermium bewegt und je normaler es geformt ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es eine Eizelle befruchten kann. Männer die breite Gesichtszüge aufwiesen hatten eine schlechtere Qualität der Spermien. […] […] Männer die von den Frauen als attraktiv bewertet