Erotische Geschichten mit Bildern und mit tiefen Einblicken in die Psyche heranwachsender junger Männer

Unser Tipp der Woche N° 76 • Beitrag stellt ausschließlich Werbung da. • Wie in jeder Woche haben wir mal was heißes, mal was erotisches oder nützliches im Tipp der Woche verpackt. Mal findet ihr es gut, mal kommt der Tipp nicht so an – gut, das muss aber so sein. 😛 »Schwänze sind zum Ficken da: …oder: hol dir doch einen runter« Es gibt Buchtitel, die kann man nicht als Überschrift nutzen. Dieser hier u.a.

Der Penis • Was wissen wir eigentlich über IHN?

Jeder Penis ist absolut einzigartig! Seine Form und Farbe, das individuelle Aroma und der Geschmack haben bei jedem Mann eine ganz persönliche Note, die IHN unverwechselbar machen. Ein guter Grund, IHM ein ganzes Buch zu widmen! • Anatomie der Geschlechtsorgane – Pflichtprogramm• Penis-Training – Nicht alles tut IHM gut!• Aphrodisiaka – Potenzsteigerung aus der „Hexenküche“• Penissimo!• Hose runter! – Es kommt nicht auf die Größe an• Methoden der Penisvergrößerung – Darf es etwas MEHR sein?•

300 lustige Namen für deinen Penis • Porno in der eigenen Hose

Frauen und Männer aufgepasst: Seid kreativ! Gebt eurem besten Freund oder dem Penis eures Partners endlich einen Namen. Egal, ob super lustig, richtig versaut oder total abgedreht – hier findet ihr die besten und coolsten Penisnamen der Welt. 300 an der Zahl, um genau zu sein. Worauf also warten? Nennt den Lustbolzen ab sofort beim Namen. Er bereitet euch so viel Freude – er hat es sich verdient. Was? Infantil und kindisch ist das? Niveaulos

Penis Power • Der Weg zur Superpotenz

Sexualgesundheit und positives Denken: der Weg zur Superpotenz Aus seiner über 30-jährigen Erfahrung als praktizierender Urologe weiß Dr. Dudley Seth Danoff, dass die meisten Männer (und Frauen) kaum etwas über den Penis und seine Funktionsweise wissen. Wenn Männer Probleme im Schlafzimmer haben, glauben sie, die Ursache sei medizinischer Natur, und befürchten, die Störung sei dauerhaft. Kopp Verlag via Amazon.de Dieser Lesetipp stellt Werbung dar – alle Informationen in Zusammenhang mit Advertising von Amazon entnommen. •

Penis-Komplexe? • Bist du mit deinem Schwanz zufrieden?

Über Schwänze gibt es ja hier im Blog eine Menge zu lesen. Auch der Herzbube jede Woche hat ja meistens einen riesen Schwanz und alle immer so „OMG“ – und ja seit Jahren haben wir auch die Umfrage dazu „Wie zufrieden bist du mit deinem Penis“ – oder auch „Wie groß ist deiner“. Und das Ergebnis ist ja auch meistens eindeutig und klar, denn wir wissen ja nun, das Frauen auf große Penisse stehen und

Mein Schwanz ist zu klein

Wenn du das glaubst, befindest du dich in großer Gesellschaft. Etwa die Hälfte aller Männer klagt, einen zu kleinen geratenen Pippimann zu haben. Aber lass dir sagen: Als die Uni Essen zusammen mit der Familienberatung Pro Familia einen Schwanzlängenstudie machte, mussten sie das Maßband bei immerhin ca. 150 Testpersonen nie länger als 19 cm ausrollen. Angeblich soll es weltweit nicht mehr als 5000 Männer geben, die 30 cm Glück ihr Eigen nennen können.  Gmünder via

Je mehr Mann wichst, desto grösser der Schwanz!

Irrtum. Es kommt nämlich auf die Technik an. Nur wer eine relativ ausgefallene Wichstechnik pflegt, trägt unbewusst zur Vergrößerung seiner Männlichkeit bei. Und das geht so: Immer den Schwanzansatz fest umschließen und dann das Blut nach vorne zur Eichel streichen. Es ist ein bisschen so wie Zahnpasstatube ausdrücken, – nur dass du nicht so fest drücken solltest, dass Blut spritzt. Wenn du den Schwanz vorher anwärmst, sodass sich die Blutgefäße weiten, erziehlst du bessere Resultate.

Gut bestückte Männer werden häufiger betrogen

Männer mit großem Penis werden häufiger betrogen, so kann man(n) es auf den Yahoo Nachrichten lesen. Dort wird auch erklärt, wieso Männer mit großem Penis nicht immer zu den Gewinnern gehören müssen. Laut einer aktuellen Studie heißt es, dass gut bestückte Männer häufiger von ihren Frauen betrogen werden, als Männer, die nicht so viel in der Hose haben. Und nun Männer? Wie groß ist denn deiner? Gehörst du nun zu der Gruppe die häufig betrogen werden,

Franzosen haben die größten und dicksten Schwänze!

Na wer hätte das denn nun gedacht und wo bitte sind denn meine Werte *lach* – die Deutschen wären doch besser weggekommen. *frech.um.die.Ecke.grins* – Scherz beiseite. Habe ich nun heute im Internet eben lesen dürfen, dass die Franzosen den dicksten haben und auch eine nicht zu schlechte Länge. Bei einer Studie wurde dieses ermittelt. Die Jungs/Männer kommen dort im Durchschnitt auf einen Umfang von ca. 13,63 cm wobei die Deutschen nur ca. 11,80 cm im