Sexsucht: Ein Ratgeber für Betroffene und Angehörige

Eine halbe Million Sexsüchtiger lebt in Deutschland – immer auf der Jagd nach dem nächsten Kick, rastlos, wahllos und letztlich unbefriedigt. Obwohl die Weltgesundheitsversammlung die Sexsucht 2019 in die internationale Klassifikation der Krankheiten aufgenommen hat, wird sie von Außenstehenden oft nicht als Suchterkrankung ernst genommen. Dabei sind die Folgen für Betroffene und Angehörige verheerend: finanziell und gesundheitlich, besonders aber in den sozialen Beziehungen, am Arbeitsplatz und in der Partnerschaft. Durch die leichte Zugänglichkeit der Droge