Genderqueer • And Other Gender Identities

In Genderqueer, Dave Naz explores the gender spectrum in an entirely new way — by turning his camera on subjects that are genderqueer, transgender, intersex, pangender, and every shade in between. Helping to add to the current global discussion on the structured nature of gender identity, Genderqueer is an eye-opening musing on all of the people who don’t fit neatly into a convenient box. via Amazon.de Advertising Mehr Infos zu diesem Buchtipp (Advertising): Gebundene Ausgabe:

How to Be Gay. • »Alles über Coming-out, Sex, Gender und Liebe«

OFFEN, UNBESCHWERT UND SELBSTBEWUSST • Das ultimative Aufklärungsbuch zu Sex und sexueller Identität Wie fühlt es sich an, zum ersten Mal in ein Mädchen verliebt zu sein, wenn man selbst ein Mädchen ist? Und was passiert dann? Wie findet man andere schwule Jungs? Und warum fühlen sich manche Menschen im falschen Körper gefangen? Mit über hundert Originalbeiträgen von lesbischen, schwulen, bi- und transsexuellen Jugendlichen, die ein unendliches Spektrum sexueller Identitäten repräsentieren. Für alle, die immer

This Book is Gay

A funny and pertinent book about being lesbian, bisexual, gay, queer, transgender or just curious – for everybody, no matter their gender or sexuality. Former PSHCE teacher and acclaimed YA author Juno Dawson gives an uncensored look at what it’s like to grow up as LGBT. Including testimonials from people across the gender and sexual spectrums, this frank, funny, fully inclusive book explores everything anyone who ever dared to wonder wants to know – from

Youtube • Diese Funktion blockiert LGBT-Videos!

»Die Plattform Youtube ist eine wahre Fundgrube für die unterschiedlichsten Inhalte: Von süßen Katzenclips über Schmink-Tutorials bis hin zu sehr persönlichen Videotagebüchern, findet so ziemlich jede Zielgruppe das Passende. Solange die hochgeladenen Videos nicht pornografisch oder gewaltverherrlichend sind, darf alles ungefiltert auf Youtube gestellt werden. Kürzlich ist allerdings eine Diskussion entbrannt, da homosexuelle und Transgender-Youtuber herausgefunden haben, dass ihre Videos im sogenannten Restricted Mode blockiert werden. Möchte Youtube hier etwa bewusst LGBT-Inhalte zensieren oder handelt